Amerang

Aran - Standort Amerang HB

Amerang

Herzlich willkommen im ARAN in der Bäckerei Freiberger!

Das Gebäude der Bäckerei ist die unternehmerische Keimzelle der Freiberger Gruppe.
Die Familie Freiberger ist mit dem Zechprobst, Martin Freyperger, erstmals 1470 urkundlich in Amerang erwähnt. 13 Generationen später – 1895 – kauft sein Nachfahre, der Bauernsohn Martin Freiberger, die Bäckerei. Dies ist die erste unternehmerische Initiative nach Jahrhunderten traditionellen Bauernlebens – ein gewagter Schritt in Zeiten, da man Brot noch zu Hause bäckt.

Schon 1561 gibt es in Amerang zwei „Pranntwein Schennckhen“ neben der Kirche. Der Ausschank floriert nach der sonntäglichen Messe, wenn sich die Kirchgänger für den Heimweg stärken. Eine der beiden Schenken befand sich in den historischen Gemäuern, im heutigen „ARAN in der Bäckerei Freiberger“, in der Dich die Filalleitung Evi Hauner mit ihrem Team im Namen der Familie Freiberger willkommen heißt.

Aran - Standort Amerang 5
Aran - Standort Amerang 4
Aran - Standort Amerang 3
Aran - Standort Amerang 2
Aran - Standort Amerang 1